Die lustigen Weiber von Windsor

William Shakespeare

Die lustigen Weiber von Windsor

Übersetzung: E. A. Saudek
Arrangement, Regie und Musik: Vlastimil Peška
Bauten: Pavel Hubička
Choreographische Mitarbeit: Helena Dvořáková
Dramaturgische Mitarbeit: Eva Janěková

Eine Komödie über die findige Bestrafung eines alternden Lebemannes – des Ritters Sir John Falstaff, der gleich zwei Damen auf einmal verführen und so an ihr Geld kommen möchte. Die Damen erzählen einander aber von den Briefen und vereinbaren, Falstaff gehörig zu überraschen, zu bestrafen und lächerlich zu machen. In die ganze Angelegenheit sind auch die eifersüchtigen Ehemänner der beiden Damen verwickelt und diese Komödie bietet erstklassige Unterhaltung. Die Inszenierung ist für jugendliches und erwachsenes Publikum bestimmt.

VESELÉ PANIČKY WINDSORSKÉ
VESELÉ PANIČKY WINDSORSKÉ VESELÉ PANIČKY WINDSORSKÉ VESELÉ PANIČKY WINDSORSKÉ VESELÉ PANIČKY WINDSORSKÉ